Header_02a.jpg

News aus dem Jugendbereich

... und noch ein Nachtrag vom Juli 2015

G1-Junioren siegreich beim Turnier in Forstinning

Beim Sommer-Cup Turnier in Forstinning, einem Turnier mit 16 Mannschaften waren wir eingeladen. Bei der Begrüßung staunten unsere Spieler noch über die Größe des Wanderpokals. Im Turnier wuchsen unsere Minis buchstäblich über sich hinaus.

Zwei Siege, nur gegen den FC Stern München mußten sie in der Gruppenphase mit 2:0 die Punkte abgeben. Somit erreichten sie die Zwischenrunde.

Hier waren der schwerste Gegner die Forstinninger Buben. Mit einem 0:0 bei 2 weiteren Siegen war man Gruppenerster. Somit hatten wir nun mit unseren Freunden vom ATSV Kirchseeon zu tun.

Mit einem lockeren 2:0 beide Tore durch Ethan Meisenheimer machten wir den Finaleinzug perfekt.

Und wieder mußten die Grafinger G1-Junioren im Finale gegen den FC Stern München antreten. In einem tollen Spiel hatten wir die größeren Chancen erzielten gleich zu Beginn den 1:0 Führungstreffer durch Ethan Meisenheimer. Aus dem Gewühl heraus konnte der Gegner noch ausgleichen. Kurz vor Ende der Partie, wurde uns nach einem Foul ein Freistoß zugesprochen, der mit einem fulminanten Schuß durch Noah Krontiris zum 2:1 Siegtreffer einschlug.

Bei der Siegerehrung konnte man nun den großen Wanderpokal in Empfang nehmen, die Freude aller, bei Spielern und den Eltern war natürlich Grenzenlos

G1_Siegt_in_Forstinning

Spielerkader: Janno Jell, Stefan Tourneau, Timur Kröger, Linus Bernhauser, Vincent Kathe, Laurin Remiger, Yasir Kesgin, Noah Krontiris, Ethan Meisenheimer, Rocco Hochauf, Moritz Hausmann, Jakob Althoff, Leo Ding,