Header_04.jpg

Saison 2016/17: F1-Junioren (Jahrgang 2008/09)

 

 

07.05.2017 - F1-Junioren

F1-Junioren: 5:0 Sieger gegen den VfB Fortinning

Man wollte was gut machen. Hatte man doch im Sparkassenpokal im Elfmeterschießen nach einem zwischenzeitlichen 2:2 sich gegen Forstinning geschlagen geben müssen. Gleich in der Anfangsphase startete man druckvoll auf das Tor der Gäste. Es dauerte aber bis zur 12. Minute ehe Noah Krontiris das erste Mal ins Tor traf. Gleich im Anschluss konnte Laurin Remiger mit einem fulminanten Schuss das 2:0 erzielen. Erst nach der Pause erarbeitete sich unsere Mannschaft weitere Chancen wo wieder Noah Krontiris mit zwei Toren auf 4:0 erhöhte. Denn Abschluss zum 5:0 machte Yasir Kesgin mit einem tollen Tor, das von den Gästen noch leicht abgefälscht für den Torwart unerreichbar war. In der Verteidigung glänzten Vincent Kathe und Stefan Tourneau so dass unser Torwart Janno Jell wenig zu tun hatte. Viele Chancen wurden in diesem Spiel vergeben. Ein höherer Sieg wäre heute möglich gewesen.

Mannschaft: Janno Jell, Vincent Kathe, Stefan Tourneau, Moritz Hausmann, Jan Afshar, Timur Kröger, Laurin Remiger, Yasir Kesgin, Kenan Sabic, Noah Krontiris, Mathis Endemann

13.05.2017 - F1-Junioren

F1-Junioren verlieren hoch mit 4:8 Toren gegen Baldham

Letzte Woche in Kirchheim mit einem 4:4 Unentschieden zurückgekommen, wollte man gegen den SC Baldham/Vaterstetten nachlegen. Leider wurde die erste Hälfte völlig verschlafen, so das man bereits in der ersten Minute das 0:1 hinnehmen musste. Auch der Anschlußtreffer brachte keine Ruhe ins Grafinger Spiel. Bis zur Halbzeit folgten weitere Tore der Gäste zum 2:5. Nach der Pause legten die Grafinger los als wollten sie die erste Halbzeit vergessen lassen. Der weitere Treffer zum 3:5 machte Mut, aber die Gäste schlugen zurück und gewannen das Spiel letztendlich verdient mit 8:4 Toren

Mannschaft: Janno Jell, Vincent Kathe, Stefan Tourneau, Moritz Hausmann, Timur Kröger, Laurin Remiger, Yasir Kesgin, Kenan Sabic, Noah Krontiris, Mathis Endemann

01.04.2017 - F1-Junioren

F1-Junioren unterliegen Poing mit 2:4 Toren

Zum ersten Heimspiel in der Rückrunde traf man auf den TSV Poing. Eine spielstarke Mannschaft die uns in der Vergangenheit meist alles abverlangt hat. Trotz vieler Angriffe auf das Poinger Tor in den ersten Minuten, trafen die Gäste beim ersten Angriff zum 1:0. Nach der Pause konnte unsere F1 durch Noah Krotiris zum 1:1 ausgleichen. Dann folgten fünf Minuten wo die Poinger mit tollen Kontern 3 weitere Tore erzielen konnten. Nach dieser Tiefschlafphase der Grafinger Mannschaft, konnte nur noch der Anschlußtreffer durch Noah´s zweites Tor zum Endstand von 2:4 erzielt werden.

Mannschaft: Janno Jell, Vincent Kathe, Stefan Tourneau, Moritz Hausmann, Jan Afshar, Timur Kröger, Laurin Remiger, Yasir Kesgin, Kenan Sabic, Noah Krontiris, Mathis Endemann

25.03.2017 - F1-Junioren

SG MSV/Bajuwaren München 4 vs. TSV Grafing 3:4

Zum ersten Punktspiel nach der Winterpause mussten unsere F1-Junioren bei SC Bajuwaren München antreten.

Auf dem Kunstrasen waren unsere Buben zu Beginn spielbestimmend. Das erste Tor durch Noah fiel dann verdient, Mitte der ersten Hälfte. Nach dem Anschlußtreffer war wieder Noah zur Stelle um das 2:1 kurz vor der Halbzeitpause zu markieren. Gleich nach der Pause traf Jan zum 3:1. Nach einigen Fehlern kam die Heimmannschaft noch zum 3:3 Ausgleich. Kurz vor Spielende dann der erlösende Siegtreffer durch Kenan zum 4:3. Ein verdienter Sieg trotz einiger Unsicherheiten.

Aufstellung: Janno, Vincent, Stefan, Yasir, Jan, Kenan, Timur, Laurin, Moritz, Noah, Mathis